Datenschutzerklärung nach DSGVO


Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist im RTZ Steckenpferd besonders wichtig. Wir verpflichten uns, Ihre Daten ausschließlich nach den gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, PG 2013) zu dokumentieren und zu verarbeiten: 

 

1. Datenschutzverantwortliche

 

Dipl.Päd. Romana Pixner

Ebelsberger Schloßweg 22, 4030 Linz

E-Mail: r.pixner@steckenpferd-ooe.com

Tel.: +43 (0)676 91 81 811

 

2. Datenverarbeitung

Folgende Daten werden vom RTZ Steckenpferd zum Zwecke der Dokumentation bis auf Widerruf bzw. bis 10 Jahre nach dem letztmaligen Kontakt gespeichert und verarbeitet:

- Stammdaten zu Ihrer Person: Name, Geburtsdatum

- Adressdaten und Kontaktdaten: Straße, Wohnort, Telefon, E-Mail Adresse

- Daten, die Ihre Krankenvorgeschichte bzw. Ihren Gesundheitsstatus betreffen

- Daten der inhaltlich-fachlichen psychologischen Dokumentation

- Bei mj. Kindern und Jugendllichen: Daten der gesetzlichen Vertreter / Obsorgeberechtigten

 

3. Datenübermittlung

Zu Abrechnungszwecken (Buchhaltung/Steuerberatung) und zur Durchsetzung eventueller Rechtsansprüche werden folgende Daten weitervermittelt:

- Honorarnote / Rechnung, die Ihre persönlichen Daten (Name, Adresse), Art und Umfang der erbrachten Leistungen des RTZ inkl. Honorar-/Rechnungsbetrag beinhaltet

 

Folgende Daten werden in den o.g. Fällen nicht weitervermittelt:

- Daten, die Ihre Krankenvorgeschichte und Ihren Gesundheitsstatus betreffen

- Daten der inhaltlich-fachlichen Dokumentation

 

4. Kontaktfeld über die Website

Wenn Sie per Kontaktformular auf der Website, per E-Mail oder Telefon Kontakt mit dem RTZ aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Beantwortung und Bearbeitung Ihrer Anfrage und für den Fall von Folgeanfragen für sechs Monate dokumentiert und gespeichert. Sollte sich keine Betreuung über das RTZ ergeben, werden Ihre Daten nach dieser Zeit gelöscht. 

 

5. Ihre Datenschutzrechte 

Nach DSGVO haben Sie jederzeit folgende Rechte* auf unentgeltliche Auskünfte über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten: 

- Recht auf Auskunft (nach Artikel 15 DSGVO)

- Recht auf Berichtigung (nach Artikel 16 DSGVO)

- Recht auf Löschung (nach Artikel 17 DSGVO)

- Recht auf Einschränkung (nach Artikel 18 DSGVO)

- Recht auf Übertragbarkeit (nach Artikel 19 DSGVO)

- Recht auf Widerspruch (nach Artikel 20 DSGVO)

- Recht auf Beschwerde bei der Datenschutzbehörde (§24 Datenschutzgesetz)

 

* außer es kommen die Bestimmungen des PG 2013 zur Anwendung 

 

Informationen zur Datenschutzgrundverordnung DSGVO und über Ihre Datenschutzrechte erhalten Sie bei der Datenschutzbehörde der Republik Österreich: www.dsb.gv.at

Wenn Sie eines dieser Rechte in Anspruch nehmen möchten, informieren Sie das RTZ bitte schriftlich darüber.

 

6. Cookies

Diese Website sammelt Cookies. Cookies sind kleine Dateien, die die Website nutzerfreundlicher und effektiver machen und es ermöglichen, auf dem Computer des Besuchers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern. Cookies helfen dabei, die Häufigkeit und Nutzung und die Anzahl der Nutzer der Website zu ermitteln. 

In Ihrem Browser können Sie das Speichern von Cookies deaktivieren, auf bestimmte Websites beschränken oder Ihren Browser so einstellen, dass Sie benachrichtigt werden, sobald ein Cookie gesammelt wird. Auch können Sie Cookies jederzeit vom Speicher Ihres PC´s oder mobilen Endgeräts löschen. Ausführliche Informationen erhalten Sie in der Cookie Policy.